Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) Schulkinder und Jugendliche

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) ist an die Tagesklinik Schulkinder und Jugendliche angeschlossen und befindet sich ebenfalls auf der Dierkower Höhe. Sie ist ein ambulantes medizinisches Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre.

Kontakt

				Prüfen Sie, ob die gewünschte Einrichung diese Seite als Detailseite besitzt und die Kategorie der entsprechenden Hauptseite.
			

Leistungen

 

  • spezifische diagnostische und therapeutische Versorgung für psychisch kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre, die von anderen vertragsärztlichen Versorgungsangeboten, insbesondere niedergelassenen Vertragsärzten/innen und Psychotherapeuten/innen sowie Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) unzureichend behandelt werden

  • Vermeidung oder Verkürzung von stationärer Behandlung

  • intensive Nachsorge nach stationärer Behandlung

  • Gewährleistung einer hohen Behandlungskontinuität

Angebote, einzeln und in Gruppen:

  • multimodale Diagnostik

  • kinder- und jugendpsychiatrische und -psychotherapeutische Behandlung (einschließlich medikamentöser Versorgung)

Zugang

Die Anmeldung erfolgt im Regelfall über die Eltern oder andere Sorgeberechtigte. Ältere Jugendliche können uns aber auch selber kontaktieren.