Arbeitstagesstätte »In der Lehmkuhl«

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Betreuung von Menschen mit psychischen Problemen sowie von chronisch mehrfachgeschädigten Abhängigkeitskranken, die bereit sind, vorhandene bzw. durch andere Hilfen wiedererlangte Fähigkeiten zu stabilisieren oder ihre Belastungsfähigkeit weiter zu steigern.

mehr lesen

Kontakt

Arbeitstagesstätte »In der Lehmkuhl«
Leitung
Birgit Hartwig
Standort
Arbeitstagesstätte »In der Lehmkuhl«
Warnemünder Straße 8b
18146 Rostock-Markgrafenheide

Leistungen

  • professionelle sozialpsychiatrische Begleitung
  • Unterstützung beim Neuentdecken und Stärken eigener Ressourcen
  • sinnvolle und an Interessen ausgerichtete Arbeits- und Beschäftigungsangebote

Beschäftigungsangebote:

  • Pilzproduktion: Zucht, Ernte, Versand und Vertrieb von Champignons und Vitalpilzen
  • Waldgartenprojekt: Anbau von Walderdbeeren, Waldhimbeeren und Waldheidelbeeren, Ziehen von Jungpflanzen, Pflanzen von verschiedenen Obstbäumen, Gemüse- und Kräuteranbau
  • Grünflächenunterhaltung: Hege und Pflege des Waldbestandes auf dem ca. 35 ha großen Gelände der Arbeitstagesstätte
  • Projekt Bienenkiste: Honigherstellung

Arbeitssituation:

  • überschaubare Gruppengröße
  • Beachtung von Nähe und Distanz
  • Sinn und Zusammenhänge der Arbeit sind transparent
  • Rückzugsmöglichkeiten
  • eingeschränktes und überschaubares Maß an Verantwortung
  • versetzter Arbeitsbeginn möglich (ab 7.00 oder ab 9.30 Uhr)
  • klare Pausenregelung - ruhige Arbeitsatmosphäre

Aufnahme

Für die Aufnahme ist eine Antragstellung im Amt für Jugend und Soziales erforderlich. Bei der Antragstellung beraten wir Sie gern. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie jeweils mittwochs von 14:30 bis 15:30 Uhr unser offenes Beratungsangebot in der Begegnungsstätte in der Alten Warnemünder Chaussee 38.

Weitere Informationen

Die Betreuung in der Arbeitstagesstätte bezieht sich vorrangig auf persönlichen Kontakt und die konkrete Arbeitsanleitung. Wir bemühen uns, ein förderliches Betriebsklima zu schaffen und angemessene Leistungsanforderungen zu stellen.

Die Arbeitstagesstätte befindet sich Rostock-Markgrafenheide mitten in der Rostocker Heide und nah an der Ostsee. Sie ist von Montag bis Freitag von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Jede/r Beschäftigte sollte in der Lage sein, die Arbeitstagesstätte täglich für mindestens 6 Stunden aufzusuchen, darin eingeschlossen eine etwa dreistündige arbeitsähnliche Beschäftigung.