Schulbegleitung

Die Schulbegleitung leistet Eingliederungshilfe für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche. Schulbegleitung umfasst alle Schulformen und alle Klassenstufen. Die Begleitung ist auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler/innen ausgerichtet und unterstützt deren Persönlichkeitsentwicklung. Sie versucht insbesondere, diesen Kindern und Jugendlichen den weiteren Besuch der Regelschule zu ermöglichen.

mehr lesen

Kontakt

Schulbegleitung
Leitung
Nadine Winter
Standort
Schulbegleitung
Schweriner Straße 9
18069 Rostock

Leistungen

Unser interdisziplinäres Team setzt sich aus Fachkräften aus den Bereichen Psychologie, Heilerziehung, Pädagogik, Sonder- und Sozialpädagogik zusammen und ermöglicht so, eine individuell auf jedes Kind und jede/n Jugendliche/n zugeschnittene Schulbegleitung mittels spezifisch erstellter Förder- und Hilfepläne.

 

Schulbegleitung bietet den unterstützten Kindern und Jugendlichen u.a.:

  • eine/n individuelle/n, kontinuierliche/n Ansprechpartner/in

  • Hilfestellung bei der Umsetzung von Lerninhalten

  • Förderung der sozialen Kompetenzen, der Kommunikation und der Integration

  • Emotionale Unterstützung

  • Begleitung im schulischen Freizeitbereich (Pausen, Projektangebote, Ausflüge u.ä.)

  • stetigen Informationsfluss zwischen Schule und Elternhaus

  • Netzwerkarbeit mit allen an der Förderung des Schülers/der Schülerin beteiligten Partnern/innen

 

Um eine effektive Schulbegleitung zu gewährleisten, arbeiten wir in enger Abstimmung mit den Eltern und der Schule/dem Hort. Außerdem streben wir eine intensive Zusammenarbeit mit den betreuenden Kinderärzten/innen, Therapeuten/innen und Kinder- und Jugendpsychiatern/innen an.

Aufnahme

Der erste Schritt ist ein fundiertes Beratungsgespräch, für das Sie mit uns einen Termin vereinbaren können. Darüber hinaus unterstützen wir Sie im Prozess der Beantragung dieser Leistung. Die Anträge werden beim zuständigen Amt für Jugend, Soziales und Asyl gestellt, das auch die Kosten für die Schulbegleitung übernimmt.

Weitere Informationen

Die Schulbegleitung leistet Eingliederungshilfe für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche. Schulbegleitung umfasst alle Schulformen und alle Klassenstufen. Die Begleitung ist auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler/innen ausgerichtet und unterstützt deren Persönlichkeitsentwicklung. Sie versucht insbesondere, diesen Kindern und Jugendlichen den weiteren Besuch der Regelschule zu ermöglichen.

Unser qualifiziertes Team hat sich in diesem Kontext auf die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit seelischer Behinderung spezialisiert, die den Schulalltag und/oder Hortalltag nicht oder nur eingeschränkt selbstständig bewältigen können.

Die Unterstützungsleistung findet hierbei in der Regel in der jeweiligen Schule bzw. im Hort statt und kann einen Teil oder den gesamten Unterricht/Hort umfassen. Bei entsprechenden gemeinsamen Festlegungen in Förder- und Hilfeplänen kann sie auch in der Häuslichkeit oder in Freizeiteinrichtungen stattfinden.

Schulbegleitung soll dabei den Kindern und Jugendlichen die Chance zur regulären Teilhabe am Schul- und Hortalltag bieten. Sie trägt zur Steigerung der sozialen Kompetenzen bei, fördert die Eigenständigkeit und beugt der Ausgrenzung vor.